Alter Flugplatz bei Eschborn

Lost Place im Arboretum Ganz in der Nähe des Eschborner Gewerbegebiets liegt ein ziemlich großes, abgesperrtes Areal. Eingebettet ist dieser alte Flugplatz in das Arboretum Eschborn. Durch den hohen Bewuchs vermutet ihn der Unwissende nicht an dieser Stelle. Dennoch ist es scheinbar ein beliebtes Ziel für Ausflüge, zumindest kann man nicht mehr von „Untouched“ sprechen,… Alter Flugplatz bei Eschborn weiterlesen

Häuschen am Waldrand Königstein-Schneidhain

Blick aus dem Klofenster

Auf einem Radausflug von Kelkheim nach Königstein bin ich spontan an diesem kleinen Haus am Ortsrand des Ortsteils Schneidhain vorbeigekommen. Leider ist es bereits ziemlich vandalisiert und das Gelände ist mit Bauschutt zugemüllt. Scheinbar hat hier mal jemand seine Festival- oder Konzertbecher Garnitur und einige Sporthallen-Matten entsorgt ? Sachen gibt’s! Das Gebäude besteht nur aus… Häuschen am Waldrand Königstein-Schneidhain weiterlesen

Altes Hallenbad von Steinbach (Taunus)

Mittlerweile steht dort eine internationale Schule, doch vor einigen Jahren gab es an dieser Stelle noch das alte Steinbacher Hallenbad. Gerade solche „Infrastruktur“ Gebäude haben einen ganz besonderen Reiz, denn wann kann man schon mal ein Sprungbecken ohne Wasser sehen? Die Bilder sind leider nicht gut, da es damals noch ein Sony-Handy als Kamera tun… Altes Hallenbad von Steinbach (Taunus) weiterlesen

Alte Opelrennbahn bei Rüsselsheim

Aussichtsplattform

Aussichtsplattform und Reste der Steilkurven Man glaubt es kaum, aber südlich im Wald bei Rüsselsheim liegt ein altes Rennstreckenoval mit Steilkurven verborgen. Die mittlerweile stark zugewachsene Anlage war einmal ein Testgelände der Adam Opel AG. Eigentlich als Prüfstrecke gebaut, wurden hier ab 1919 verschiedenste Autorennen veranstaltet, die teilweise bis zu 50.000 Zuschauer anzogen. Ein für… Alte Opelrennbahn bei Rüsselsheim weiterlesen

Verlassene Siedlung bei Cape Cross

Kommt man aus südlicher Richtung, dann kann man eine kleine „Geisterstadt“ neueren Datums besichtigen, die etwa 4 Kilometer vor dem Abzweig nach Cape Cross an der Straße liegt. Vermutlich waren das einmal Wohn- oder Verwaltungsgebäude der nahe liegenden Salzmine. Das ganze Ensemble lässt etwas Wild-West-Feeling aufkommen. Größere Kartenansicht